FC Greifensee vs FCOP Männer 1

16. Juni 2019
Punktestand: 5 : 0

Spielbericht

Die Oerliker mussten auf elf Spieler verzichten und reisten mit nur drei Ersatzspielern an. Nach 75 Minuten ging der sehr jungen Truppe dann buchstäblich die Luft aus.

Ohne vier etatmässige Abwehrspieler musste das Trainer-Duo Makwana/Mustafa die Mannschaft erneut komplett umkrempeln. Nichts desto trotz zeigte die junge Equipe eine sehr gute erste Halbzeit und kam durch Albiez, Blumenthal, Vogel und Rudin zu guten Chancen. Zwei Minuten vor der Pause gingen jedoch die Platzherren in Führung. Als nach einer Stunde das 2:0 fiel, trafen die Einheimischen mit einem Schlussspurt innert knapp zehn Minuten noch dreimal und bescherten den tapferen Gästen so eine etwas gar hoch ausgefallene Niederlage. Beim FCOP freut man sich jetzt auf die Sommerpause und hofft, dass sich die vielen Verletzten erholen können und mit einer ausgeruhten und wieder vollzähligen Equipe an die tollen Leistungen der Vorrunde anknüpfen können.

Trotz der Niederlage bleibt der FC Oerlikon/Polizei auf dem guten dritten Schlussrang und die Nummer 1 in Zürich Nord.

Ein grosses Dankeschön nach Greifensee

Der FC Oerlikon/Polizei musste am Sonntag ohne seine Betreuerin Sarah Gabrieli nach Greifensee reisen. In der 66. Spielminute wurde Antonio Gloria bei einem Zweikampf an der Schulter verletzt. Wir möchten uns bei der Betreuerin des FC Greifensee, Cindy Lienhart, bestens bedanken, dass sie sich um unseren Spieler gekümmert hat!

Match-Telegramm

FC Greifensee – FC Oerlikon/Polizei 5:0 (1:0)
Sportplatz Grossriet. – 180 Zuschauer. – Schiedsrichter: Marcantonio. – Tore: 43. Jenni 1:0, 59. Aabdouri 2:0, 79. De Bon 3:0, 86. Aabdouri 4:0, 88. De Bon 5:0. – FCOP: De Almeida; Lopez, Lötscher, Nyarko, Carneiro; Eralp (66. Frangella), Vogel, Albiez, Rudin (84. Hilali); Gloria (66. Matumona), Blumenthal. – Bemerkungen: FCOP ohne Harati, Mustafa, Tarchini, Tschuor, Spieler, Morina, Hoti, Sallenbach (alle verletzt), Rapisarda (Ferien), Djuric, Ntsika (gesperrt). Souveräne Schiedsrichterleistung.