Frauen 1 erneut ohne Punkte

Das Gastspiel der Frauen 1 des FCOP ging in Solothurn mit 0:2 verloren, so dass sie ohne Punkte im Gepäck die Heimreise antreten mussten. Die Heimmannschaft bestimmte von Anfang an das Geschehen auf dem Platz und konnte so den FCOP immer wieder in seine Platzhälfte drängen. Zudem gewannen sie meistens die ‹zweiten Bälle›, so dass […]

Weiter lesen

Frauen 1: Cup-Aus trotz Chancenplus

Bereits in der ersten Runde müssen sich die Frauen 1 des FCOP nach der 1:2-Niederlage beim Erstligisten FC Appenzell aus dem Cup-Wettbewerb verabschieden. Von Anfang an versuchten die Gäste mit dem Pressing die Vorgabe des Trainers Memo Ulas umzusetzen und setzten den Gegner in dessen Hälfte früh unter Druck. So resultierten in den ersten fünf […]

Weiter lesen

Frauen 1 mit Niederlage

Nach dem überraschendem Auftaktsieg bei Rapperswil mussten sich die Frauen 1 Mannschaft des FCOP vor eigenem Publikum gegen Luzern Frauen letztendlich klar mit 0:3 geschlagen geben. Bis zur 73. Minute hatte das 0:0 Bestand, mit drei Toren in der Schlussphase konnten die Gäste aus Luzern das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Zunächst fand das […]

Weiter lesen

Frauen 1 überrascht mit Auswärtssieg

Unser Frauen 1 verlor mit den Abgängen von Lydia Tobler und Hannah Weber zwei wichtige Teamstützen. Mit Janaina Figueredo, die von den FCZ Frauen zu uns gestossen ist, erhoffen wir uns eine Verstärkung der Offensive. Mit Akyol, Winter sowie der verletzen Murbach fehlten im heutigen Spiel gleich drei Schlüsselspielerinnen und das Trainerduo nominierte Gina De […]

Weiter lesen

Junior*innen Trainings und Sommerpause

Vom 5. bis zum 16.7.2021 wird bei den A-, B- und C-Junioren im neuen Kader trainiert. Danach ist vom 19.7. bis zum 15.8.2021 Sommerpause – ausser der Trainer hat individuell etwas anderes kommuniziert. Die anderen Juniro*innen-Teams wurden bereits direkt informiert. Trainerstaff Junior*nnen-Bereich: A-Junioren: Darijo Rudelić B-Junioren: Igor Kostandinov C-Junioren: Domenico de Marco

Weiter lesen

Frauen 1 steigen auf in NLB

Nach der knappen 1:2 Heimniederlage erkämpften sich unsere Frauen im Rückspiel gegen den FC Walperswil einen 3:1 Erfolg. Den frühen Führungstreffer von Winter konnte Hediger noch vor der Pause ausgleichen, auf die beiden Treffer von Vogel und Akyol fanden die Berner Seeländerinnen keine Antwort und steigen ab in die 1. Liga. Herzliche Gratulation! Hier noch […]

Weiter lesen

Frauen 1 erkämpft sich Barrageteilnahme

Dank eines verdienten 2:1 Auswärtssieges gegen die Aufsteigerinnen des FC Winterthur beendeten unsere Frauen die Austiegsrunde auf dem zweiten Platz und spielen entweder gegen den FC Walperswil oder die Femina Kickers Worb um einen Platz in der NLB. Die Auslosung der Gegnerinnen erfolgt am Montag, 7. Juni um 10 Uhr. Spieldaten für die beiden Spiele […]

Weiter lesen

Frauen 1 mit weiterem Sieg

Mussten sich unsere Frauen im letzten Rückrundenspiel trotz Überlegenheit noch mit einem 3:3 Unentschieden gegen die kämpferischen Ostschweizerinnen zufrieden geben gelang ihnen heute ein verdienter 3:1 Sieg. Um den begehrten zweiten Platz und die Teilnahme an der Barrage kämpfen jetzt nur noch die beiden Tessiner Teams und der FCOP. Der FCOP braucht entweder einen Sieg […]

Weiter lesen

Trainer:innen Frauen und Juniorinnen

Ab 1. Juli 2021 sind dies die Trainer:innen unserer Frauenabteilung: • 1.-Liga: Memo Ulas, Assistenz Markus Richei• 4.-Liga: inan Bektas, Assistenz Lilian Montereiro Ruf• B -Juniorinnen werden integriert in unser 4.-Liga Team• C-Juniorinnen: Leyla Bektas• D1-Juniorinnen: Andy Egli, Assistenz Janina Egli• D2-Juniorinnen: Lilian Montereiro Ruf , Assistenz: Janine Simone• E-Juniorinnen: Patrick Wiebach Bei Fragen oder […]

Weiter lesen

Frauen 1 weiterhin dabei im Aufstiegskampf

Mit einem verdienten 2:1 Auswärtssieg gegen die AS Gamborogno (gegen die man sich im Hinspiel trotz klarer Überlegenheit noch geschlagen geben musste) bewahren sich unsere Frauen die Aufstiegschance über einen Barrageplatz. Wir gratulieren herzlich und wünschen ein schönes Pfingstwochenende im sonnigen Tessin!

Weiter lesen