2. Juni 2019
Punktestand: 2 : 2

Spielbericht

Die beiden Lokalrivalen von der Steinkluppe und vom Neudorf lieferten sich ein ausgeglichenes Duell auf Augenhöhe. Bei sommerlichen Temperaturen gingen die Platzherren nach einem schnell ausgeführten Angriff schon nach 12 Minuten durch Silvan Ottiger mit 1:0 in Führung. Die Gäste, welche auch an diesem Tag auf zahlreiche Akteure verzichten mussten, konnten jedoch schon drei Zeigerumdrehungen später durch Huseyn Eralp ausgleichen. Nennenswert vor der Pause war noch das verletzungsbedingte Ausscheiden von Mittelfeldmotor Kristijan Duric. Nach dem Pausentee legten die Untersträssler wiederum mit viel Power los und konnten erneut durch Ottiger auf 2:1 stellen. Doch die Neudörfler brauchten nur gerade sechs Minuten, um den erneuten Gleichstand herzustellen. Patrick Blumenthal stand goldrichtig um Eralps Querpass vor das Tor ins Netz zu versenken. Nach einem Lattenschuss von Stan Freid in der 75. Minute wurde die Gangart etwas härter, ohne aber die Grenzen der Fairness zu überschreiben. Gleichwohl gab es nun auf beiden Seiten gelbe Karten und auch je eine gelb/rote Karte. In der 77. Minute erhielten die Einheimischen einen Foulelfmeter zugesprochen. FCOP-Schlussmann Fabio De Almeida konnte diesen durch Kevin Ammann getretenen Penalty jedoch blockieren. Beide Teams kamen noch zu einigen Abschlussversuchen, doch blieben die beiden guten Torleute immer Herr der Situation. So trennten sich schlussendlich die beiden engagierten Teams mit einem letztlich gerechten 2:2-Unentschieden.

Der Spielbericht aus Sicht des FC Unterstrass findet sich hier.

Match-Telegramm

FC Unterstrass – FC Oerlikon/Polizei 2:2 (1:1) Sportplatz Steinkluppe. – 100 Zuschauer. – Schiedsrichter: Pilipovic. – Tore: 12. Ottiger 1:0, 15. Eralp 1:1, 49. Ottiger 2:1, 55. Blumenthal 2:2. – FCOP: De Almeida; Rudin, Nyarko, Rapisarda, Carneiro; Djuric (35. Lopez), Eralp, Lötscher, Gloria; Matumona, Blumenthal (78. Mustafa). – Bemerkungen: FCOP ohne Morina, Chamseddine (auf der Bank), Harati, Tschuor, Tarchini, Hilali, Spieler (alle verletzt), Frangella, Vogel (Ferien), Albiez, Ntsika (gesperrt). 75. Lattenschuss Freid. 77. De Almeida hält Elfmeter von Ammann. Gelbe Karten: Schneider, Tippmann, Punnackalkilukken (FCU). – Matumona, Mustafa, Carneiro (FCOP). – Gelb/rote Karten: Schneider und Matumona.

Vorschau

Am kommenden Freitag, den 7. Juni 2019, empfängt der FC Oerlikon/Polizei auf dem Sportplatz Neudorf den FC Phönix-Seen. Spielbeginn ist um 20.00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.