10. September 2017
Punktestand: 1 : 3

Spielbericht

Auch im zweiten Heimspiel unterlag der FC Oerlikon/Polizei. Gegen die Spielvereinigung Schaffhausen gab es eine 1:3-Niederlage.

Das Spiel begann denkbar schlecht für die Platzherren. Schon nach neun Minuten lagen die Gäste aus der Munotstadt mit 1:0 in Führung, als sie einen schnellen Angriff durch Silvestri mit dem Treffer abschlossen. Die Oerliker kamen nur schwerlich ins Spiel. Die Gäste wirkten wesentlich bissiger und kamen kurz vor dem Seitenwechsel durch Klinger zum zweiten Tor. Allerdings ging diesem Treffer ein ungeandtetes Foulspiel an Albiez voraus. Mit zwei Wechseln erschienen die Neudörfler zur zweiten Hälfte. Zwar erzeugten sie nun wesentlich mehr Druck, doch ganz klare Chancen waren weiterhin rar. Auch in Überzahl – Bolli war in der 53. Minute des Feldes verwiesen worden – zielten die Einheimischen immer wieder zu hoch oder der guten Gästegoalie war Endstation. Eine Viertelstunde vor Schluss erhöhten die Gäste nach einem Konter auf 0:3, bevor den Platzherren noch der Anschlusstreffer gelang.


Match-Telegramm

FC Oerlikon/Polizei- SV Schaffhausen 1:3 (0:2)

Sportplatz Neudorf. – 120 Zuschauer. – Schiedsrichter: Aziri.- Torfolge: 9. Silvestri 0:1, 39. Klinger 0:2, 75. Cigiar 0:3, 80. Eigentor 1:3. – FCOP: Ninnis; Tschuor (45. Carneiro), Rapisarda, Angst, Nicola Caldarazzo; Frangella (45. Rudin), Albiez, Bli,Vogel (72. Blumenthal); Harati, Matumona. – Bemerkungen: FCOP ohne Croppi, Di Iorio, Tairi, Paolillo (auf der Bank), Giuliano Caldarazzo (ferien), Tarchini (Schule/Ausbildung), Bajra, Mustafa, Kang. Gelbe Karten: 40. Albiez, 43. Frangella, 44. Rapisarda, 75. Bli. – 16. Bolli, 68. Wittwer, 80. Silvestri. 53. Gelb/rot Bolli.


Vorschau

  • Am Donnerstag, den 14. September, gastiert der FC Oerlikon/Polizei beim FC Wiesendangen. Spielbeginn auf dem Sportplatz Rietsamen ist um 20.00 Uhr.
  • Am Samstag darauf, 16. Septbember, trifft der FCOP im Regionalcup auf den FC Wollerau. Spielbeginn auf dem Sportplatz Erlenmoos ist um 17.30 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.