FCOP Männer 1 – FC Bremgarten

11. Februar 2018
Punktestand: 9 : 1

Spielbericht

Im zweiten Testspiel kam der FC Oerlikon/Polizei zu einem klaren 9:1-Erfolg gegen den FC Bremgarten. Gegen die Aargauer, in der dritten Liga am Ende des breiten Mittelfeldes platziert, legten die Oerliker einen Blitzstart hin. Nach nur vier Minuten hiess es durch Albiez und Blumenthal bereits 2:0. Nach dem Anschlusstor der Gäste erhöhen die Platzherren bis zur Pause auf 4:1. Nach dem Seitenwechsel ging das muntere Toreschiessen weiter. Am Ende wurde das Stängeli knapp verpasst. Folgende Akteure kamen zum Einsatz: Ninnis, Giuliano Caldarazzo, Angst, Solakac, Nicola Caldarazzo, Bli, Albiez, Vogel, Frangella, Blumenthal, Harati, Mustafa, Carneidro, Lopez, Anonio und Djuric. Die Treffer dür die Neudörfler erzielten Harati, Albiez (je 2), Blumenthal, Vogel (Elfmeter), Mustafa, Nicola Caldarazzo und Anonio.

Am Samstag, den 17. Februar, empfängt der FC Oerlikon/Polizei den FC Horgen. Spielbeginn auf der Sportanlage Heerenschürli ist um 16.00 Uhr. (mm)