FCOP Männer 1 – FC Wallisellen

17. September 2019
Punktestand: 2 : 0

Spielbericht

Der FCOP gewann auch das fünfte Meisterschaftsspiel gegen den FC Wallisellen. Für die Platzherren trafen Kristijan Djuric und Hüseyin Eralp.

Vor dem Anpfiff wurde mit einer Trauerminute dem kürzlich verstorbenen Junioren-Trainer des FC Oerlikon/Polizei, Angel Santos Perez, gedacht.

Das Trainerduo David Makwana/Valon Mustafa musste in der Abwehr kurzfristig Aussenverteidiger Stefano Negrinelli verletzungsbedingt ersetzen. Dominic Vogel füllte jedoch seinen Posten gut aus. Die Neudörfler hatten zu Beginn etwas Mühe, ins Spiel zu finden. So sahen die Zuschauer eine zwar spannende, aber an Torchancen recht sparsame Partie. Einzig ein Tor in der 38. Minute von Patrick Blumenthal schien die Führung für den Platzclub zu bedeuten, doch wurde der Treffer annulliert. Bei einer Situationen im Walliseller Strafraum wäre ein Elfmeterpfiff wohl gerechtfertigt gewesen. Nach dem Seitenwechsel steigerten die Oerliker die Kadenz und kamen nun zu mehreren Erfolg versprechenden Möglichkeiten. Eine davon brachte dann in der 55. Spielminute die Führung. Yves Matumona wurde von Eralp angespielt und passte perfekt zu Djuric, der mit einem satten Schuss aus 15 Metern den 1:0-Zwischenstand markierte. Zwanzig Minuten später umspielte Matumona drei Gegenspieler und legte uneigennützig für Eralp aus, der zum 2:0 ins Netz traf. Die Schlussphase verlief recht animiert und FCOP-Schlussmann De Almeida rettete kurz vor Spielende mirakulös. Im Gegenzug wäre den Neudörflern fast noch das dritte Tor gelungen. So blieb es beim fünften Vollerfolg für die Platzherren, die zum dritten Mal hintereinander ohne Gegentor blieben. (mm)

Vorschau

Am kommenden Samstag, den 21. September 2019, gastiert der FC Oerlikon/Polizei beim FC Uster. Spielbeginn auf dem Sportplatz Buchholz ist um 16.00 Uhr.
Am Sonntag, 29. September 2019, empfängt der FC Oerlikon/Polizei den FC Dübendorf. Spielbeginn auf dem Sportplatz Neudorf ist um 12.00 Uhr.
Am Donnerstag, 24. Oktober 2019, gastiert in der 3. Runde des Regionalcups der FC Witikon auf dem Neudorf.

Match-Telegramm

FC Oerlikon/Polizei – FC Wallisellen 2:0 (0:0)
Sportplatz Neudorf. – 150 Zuschauer. – Schiedsrichter: Dillmann. – Tore: 55. Djuric 1:0, 75. Eralp 2:0. – FCOP: De Almeida; Lopez (80. Nyarko), Murrell, G. Rapisarda, Vogel; Djuric, Ponte, Matumona (88. Mustafa), Eralp (80. Frangella); L. Rapisarda (85. Lötscher), Blumenthal (85. Gloria). – Bemerkungen: FCOP ohne Wellauer, Ievoli (auf der Bank), Neginelli, Harati, Hilali, Morina (alle verletzt), Tarchini (Aufbautraining), Tschuor, Mercan (Ferien), Albiez (Ausland). Gelbe Karten: Blumenthal, Eralp, Lötscher. Tor von Blumenthal annulliert.