FC Srbija ZH – FCOP Männer 1

19. September 2015
Punktestand: 5 : 6

Spielbericht

Der FC Oerlikon/Polizei  setzte sich beim 3. Liga-Leader Srbija nach Elfmeterschiessen mit 6:5 durch.

Die Oerliker trafen in der 2. Cuprunde auf einen spielstarken FC Srbija, der mit fünf Siegen aus fünf Spielen an der Tabellenspitze steht. Es entwickelte sich ein engagiertes Spiel mit Vorteilen für die Neudörfler. In der 30. Minuten gingen sie durch Samora Batista mit 1:0 in Führung. Danach verpassten sie es, aus den zahlreichen Chancen weitere Tore zu erzielen. Die aufsässigen Platzherren ihrerseits kamen zehn Minuten vor Spielende durch Gordon zum Ausgleich, so dass ein Elfmeterschiessen nötig wurde. Dort setzten sich die Oberklassigen mit 5:4 durch. Während die Platzherren einen Penalty verschossen, trafen mit Davide Caroli, Attila Nyiri, Mirel Mehic, Maxi Cossa und Marijan Sisic alle fünf Oerliker. Der nächsten Gegner wird im Laufe der Woche bekannt. Am kommenden Sonntag, den 27. September 2015, gastiert  der FC Oerlikon/Polizei beim  FC Red Star II. Spielbeginn auf der Allmend Brunau ist um 10.15 Uhr.

Match-Telegramm

FC Srbija – FC Oerlikon/Polizei 1:1 (0:1), 5:6 n.E.
Sportplatz Juchhof. – 60 Zuschauer. – Torfolge: 30. Samora Batista 0:1, 80. Gordon 1:1. – Elfmeterschiessen Tore durch Caoli, Nyiri, Mehic, Cossa und Sisic. – FCOP: Cossa; Toko, Caldarazzo, Caroli, Crusi (70. Mehic); Batista Samora, Bli, Sisic, Paolillo (80. Nyiri); Borilovic, Figueiredo Dias (73. Salluce). – Bemerkungen : FCOP mit Krasniqi, Jimenez, Tosic Xhuli, Zumberi auf der Bank, ohne Urkaj (verletzt), Ademaj, Kelmendi (Aufbautraining).

Vorschau

Am kommenden Sonntag, den 27. September 2015, gastiert  der FC Oerlikon/Polizei beim  FC Red Star II. Spielbeginn auf der Allmend Brunau ist um 10.15 Uhr.

Spiele

Es sind keine weiteren Spiele geplant.

Aufstellung

Ersätze