FCOP Frauen 1 – FC Affoltern a/A (F)

3. April 2016
Punktestand: 3 : 1

Spielbericht

Obwohl das Team von Rocco Rica und Claudio Huber nur eines von drei geplanten Vorbereitungsspielen absolvieren konnte, klappte das Zusammenspiel von der ersten Spielminute an. Allein in der Anfangsphase kam der FCOP zu mehreren Torchancen, einzig die Abschlüsse waren zu ungenau oder zu harmlos. Auf der Gegenseite war es einmal mehr Grob, die die Oerliker Abwehr immer wieder beschäftigte, von dieser aber jeweils erfolgreich am Abschluss gehindert wurde. Bis sie dann in der 40. Minute nach einem weiten Zuspiel plötzlich doch allein vor S. Moscon auftauchte und von dieser an der Strafraumgrenze nur mit einem Foul gebremst werden konnte. Der Schiedsrichter entschied ohne zu zögern auf gelb für S. Moscon und Penalty für den FCA, den Schürch sicher verwandelte. Wie bereits im Hinspiel ginge der FCOP mit einem Eintorerückstand in die Pause – obwohl er das Spiel dominiert hatte.

Nach der Pause nahm der Druck des Heimteams weiter zu und in der 51. Minute konnte Koller nach einem Eckball den Abschlussversuch von Frehner nur bis zu Bösch abwehren, die den verdienten Ausgleich erzielte. Es dauerte eine weitere Viertelstunde, bis die Dominanz des FCOP auch resultatmässig sichtbar wurde. Nach einem Freistoss in der Nähe der linke Eckfahne wurde der Ball zwar abgewehrt, aber nur in die Füsse von Weidmann, die mit einem platzierten Schuss aus rund 18 Metern das 2:1 markierte. Nur gerade sechs Minuten später konnte Baumbach den Ball zwar vor Frehner wegschlagen, ihr Abwehrversuch landete aber für Koller unhaltbar in der entfernten Torecke. Auch wenn der FCA und allen voran Grob bis zum Schluss kämpften, blieb der Sieg des FCOP auch in den letzten 20 Minuten ungefährdet und war auch in dieser Höhe absolut verdient.

Tore: 40. Grob 0:1, 51. Bösch 1:1, 65. Weidmann 2:1, 71. Baumbach (Eigentor) 3:1

FCA: 1 Koller, 2 Colangelo, 4 Herzog, 6 Herzog (C), 7 Leuthold, 8 Cochard, 9 Grob, 10 Schürch, 14 Hagenbuch, 18 Bumbach, 19 Arnold. Ersatzspielerinnen: 5 Lang, 16 Dalla Costa, 17 Albrecht

FCOP: 1 S. Moscon, 2 Weidmann, 5 Weber, 6 Frehner, 7 Vogel, 8 Uebersax, 10 Bösch, 11 Bushati, 12 Stalder, 15 F. Moscon, 17 Martinez, 18 Rosato. Ersatzspielerinnen: 3 Maillard , 9 Schmidt, 16 Derungs

IMG_0237
IMG_0238
IMG_0241
IMG_0260
IMG_0278
IMG_0290
IMG_0303
IMG_0311
IMG_0330
IMG_0342