FCOP Männer 1 – FC Schlieren

5. Juni 2016
Punktestand: 2 : 0

Spielbericht

Mit einer starken und konsequenten Leistung holten die Neudörfler gegen den Tabellennachbarn Schlieren den siebten Sieg in der Rückrunde. Torschützen für den FCOP waren Dalibor Borilovic und Adrion Mustafa.

Es machte richtig Freude, den spielfreudigen Oerlikern an diesem regnerischen Sonntagnachmittag zuzuschauen. Sie legten von Beginn weg ein tolles Tempo vor und kamen schon bald zu den ersten Torchancen. Die Platzherren gingen folgerichtig schon in der zehnten Minute in Führung. Borilovic und Fabio Capone kombinierten sich schön durch und Dalibor Borilovic netzte mit seinem 15 Saisontreffer zur frühen Führung ein. Die Einheimischen hatten darauf hin weitere gute Tormöglichkeiten, verpassten jedoch vorerst eine Resultaterhöhung. Die Abwehr des FCOP spielte sehr konsequent und liess den Auswärtigen kaum eine Abschlussmöglichkeit. Ueberhaupt wurde FCOP-Keeper während den neunzig Minuten kaum einmal ernsthaft geprüft. Nach dem Seitenwechel verstärkten die Gäste aus dem Limmattal zwar ihre Angriffsbemühungen, doch hatte die sichere FCOP-Abwehr alles gut im Griff. Nach 70 Minuten kam Adrion Mustafa aufs Feld und belebte die Offensive der Platzherren. Zehn MInuten später tankte er sich im Sechzehner energisch durch und traf zum entscheidenden 2:0-Endstand. Dieser Treffer war gleichzeitig der 50. Torerfolg für die Neudörfler in dieser Saison! Die Oerliker boten eine spielerisch und kämpferisch gute Partie, kassierten erstmals in der Rückrunde kein Gegentor und erhielten keine gelbe Karte. Sieben Siege, ein Unentschieden und nur drei Niederlagen stehen nach elf Rückrundenspielen nun zu Buche.

FC Oerlikon/Polizei – FC Schlieren 2:0 (1:0)
Sportplatz Neudorf. – 125 Zuschauer. – Schiedsrichter: Vargas. – Torfolge: 10. Borilovic 1:0, 82. Mustafa 2:0. – FCOP: Cossa; Mehic, Krasniqi, Caldarazzo, Batista Costa; Tosic, Bli, Bajra, Urkay (71. Mustafa); Borilovic (78. Sisic), Capone (88. Xhuli) . – Bemerkungen: FCOP ohne Croppi, Castano, Ferrari (alle auf der Bank), Salluce, Zumberi (verletzt), Dias (gesperr), Paolillo, Ademaj. Keine gelben Karten für den FCOP, 3 gelbe Karten für Schlieren: 55. Lopez, 75. Gonçalo, 87. Cammarota.

Vorschau
Am nächsten Sonntag, den 12. Juni 2016, empfängt der FC Oerlikon/Polizei den FC Wollishofen. Spielbeginn auf dem Sportplatz Neudorf um 15.00 Uhr.

Aufstellung

10. Yves MatumonaTor
9. Adrion MustafaTor

Ersätze