FCOP Männer 1 – FC Brüttisellen-Dietlikon

18. Februar 2017
Punktestand: 3 : 1

Spielbericht

Im zweiten Vorbereitungsspiel gewann der FC Oerlikon/Polizei gegen den FC Brüttisellen-Dietlikon mit 3:1. Trainer David Makwana musste immer noch auf mehrere Akteure verzichten, konnte dafür zum erstenmal Neuzuzug Giuseppe Rapisarda einsetzen. Es entwickelte sich ein munteres und schon recht schnelles Spiel. Die Brüttiseller hielten vorerst gut mit und verwerteten die erste richtige Torchance eine Minute vor dem Seitenwechsel gleich zur Führung. Nach dem Tee drehten die Oerliker auf und in der 58. Minute verwertete Yves Matumona ein schönes Zuspiel von Younis Harati zum Ausgleich. Sieben Minuten später hiess der Torschütze dann Harati auf Pass von Rapisarda. Eine Viertelstunde vor Spielende traf dann noch Adrion Mustafa und erneut hiess der Passgeber Harati. Ein guter Test für die Oerliker, die folgende Spieler im Einsatz hatten:  Ninnis, Giuliano Caldarazzo, Rapisarda, Marcello, Carneiro (46. Hilali), Vogel, Matumona, Tarchini, Bajra (46. Urkay),  Frangella (46. Mustafa), Harati. Am kommenden Samstag, den 26. Februar, empfängt der FCOP den FC Zürich U16. Spielbeginn auf dem Sportplatz Neudorf ist um 13.30 Uhr

Aufstellung

7. Dominic Vogel
10. Yves MatumonaTor
11. Renato Frangella
12. Younis HaratiTorAssistierenAssistieren
Assistieren
55. Giuliano Caldarazzo

Ersätze

9. Adrion MustafaTorErsatz11
Ersatz