FCOP Frauen 1 – FC Gossau

2. April 2017
Punktestand: 4 : 1

Spielbericht

Nach der unglücklichen Niederlage gegen den FFC Südost und dem überraschenden Sieg des FC Altstetten über den SC Balerna hatte der FCOP vor dem heutigen Spiel nur noch einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Dass ausgerechnet der Tabellenführer aus Gossau zu Gast war, machte die Aufgabe nicht einfacher; aber mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung zeigten unsere Frauen wieder einmal, zu was sie fähig sind und gingen als klare Siegerinnen vom Platz.

Nach einem kurzen beidseitigen Abtasten erhöhte das Heimteam den Druck und verhinderte mit einem Pressing weit in der gegnerischen Platzhälfte, dass der FC Gossau sein Spiel aufziehen konnte. In der 11. Minute setzte sich Frehner auf der rechten Seite durch und spielte den Ball zur Mitte, wo Bösch etwas glückhaft mit dem Oberschenkel weiter auf Bushati verlängerte, die aus kurzer Distanz unbehindert das 1:0 erzielte. Knapp 10 Minuten später verlängerte Adali einen Eckball von F. Moscon mit dem Kopf zu Frehner, die ebenfalls mit dem Kopf auf 2:0 erhöhte. Der FCOP hielt auch danach den Druck hoch und in der 25. Minute störte Adali erfolgreich den Gossauer Spielaufbau und lancierte Bushati mit einem Steilzuspiel, das diese erneut sicher zum 3:0 verwandelte. In der ersten Nachspielminute von Halbzeit Eins spielte Beck die Gossauer Hintermannschaft in deren Strafraum schwindlig und wurde dann mit einem klaren Foul am Abschluss gehindert; der sonst sehr gut pfeifende Schiedsrichter entschied auf Eckball.

Nach dem Seitenwechsel zog sich der FCOP etwas zurück und überliess das Mittelfeld den Gästen, die den Raum mit weiten Zuspielen auf die rechte Spitze nutzten. In der 53. Minute führte einer dieser schnellen Vorstösse zum eher überraschenden 3:1. Die Freude der Gäste dauerte indes nur kurz: nach einem perfekt getimten Zuspiel von Bösch in den freien Raum erzielte Frehner nach genau einer Stunde ihr zweites Tor und stellte den Dreitorevorsprung wieder her. Obwohl der FC Gossau in der Schlussphase etwas druckvoller spielte blieb es beim ebenso klaren wie verdienten Sieg für den FCOP. (sb)

IMG_3497 IMG_3480 IMG_3465 IMG_3448 IMG_3447 IMG_3440 IMG_3435 _MG_3451

Aufstellung

Ersätze