FC Unterstrass – FCOP Männer 1

23. April 2017
Punktestand: 1 : 1

Spielbericht

Unterstrass und Oerlikon/Polizei lieferten sich ein intensives Derby, das letztlich mit einem gerechten Unentschieden endete. Florian Hofmann für die Platzherren und Yves Matumona für die Gäste waren die Torschützen. Die Oerliker trafen dazu gleich viemal die Latte.

Die beiden Lokalrivalen lieferten sich einen ausgeglichenen Fight, der sehr fair verlief.  Die Platzherren profitierten bereits nach elf Minuten von einem Abwehrfehler der Oerliker, als Hofmann letztlich nur noch einzuschieben brauchte. Dies kam dem Spiel der Heimmannschaft entgegen. Bereits vom Spielbeginn an agierten die Untersträssler aus einer verstärkten Abwehr und standen sehr tief. Gleichwohl hätten die Neudörfler in der 18. Minute den Ausgleich erzielen können, doch setzte Younis Harati den Elfmeterball an die Latte. Der gleiche Akteur traf vier Minuten später erneut den Querbalken und nicht genug damit, auch Dominic Vogels Knaller aus 25 Metern klatschte an die Latte. Auch nach dem Seitenwechsel sahen die zahlreichen Zuschauer ein flottes Spiel mit beachtichem Tempo. Nach einer guten Stunde verwandelte Yves Matumona den zweiten Penalty für den FCOP zum Ausgleich, ehe wenig später Renato Frangella zum vierten Mal für die Oerliker nur die Torlatte traf. Echte Torchancen blieben bis auf die letzten zehn Minuten weit gehend aus, so dass es bei der gerechten Punketeilung blieb.

Match-Telegramm

FC Unterstrass  – FC Oerlikon/Polizei 1:1 (1:0)

Sportplatz Steinkluppe. – 120 Zuschauer. – Schiedsrichter: Kolbe. – Torfolge: 11. Hofmann 1:0, 62. Matumona (Elfmeter) 1:1.- FC Unterstrass: Loretz; Fusco, Claverie, Miller, Punnackalkilukken; Sergio, Helmchen, Wiskemann (70. Lo Russo), Hofmann, Paramananthan (67. Sall), Hüsser. – FC Oerlikon/Polizei: Croppi; Tarchini, Vogel, Rapisarda, Giuliano Caldarazzo; Bli, Albiez (90. Nicola Caldarazzo), Bajra (72. Paolillo); Matumona, Frangella (85. Hilali); Harati. – Bemerkungen: Unterstrass ohne Couto, Schacher, Tippmann (auf der Bank), Frey, Fischer, Stelz. FCOP ohne Ninnis, Mustafa (auf der Bank), Carneiro (gesperrt), Batista Samora (verletzt), Marcello (Ferien). 18. Harati schiesst Elfmeter an die Latte. Weitere Lattenschüsse: 22. Harati, 39. Vogel, 69. Frangella (alle FCOP). – Gelbe Karten: 55. Helmchen, 63. Loretz, 77. Fusco, 86. Miller und Sergio (alle FCU). –  32. G. Caldarazzo, 38. Bli, 83. Harati.

Vorschau

Am nächsten Sonntag, den 30. April 2017, gastiert der FC Oerlikon/Polizei beim FC Schwamendingen. Spielbeginn auf der Sportanlage Heerenschürli ist um 15.00 Uhr.

Aufstellung

Ersätze