FC Wettswil-Bonstetten – FCOP Männer 1

25. Juli 2017
Punktestand: 4 : 1

Spielbericht

Am Dienstagabend trug die erste Mannschaft ihr zweites Vorbereitungsspiel aus. Gegner war der Erstligist Wettswil/Bonstetten. Die Neudörfler zeigten eine engagierte Leistung und unterlagen den Höherklassingen nur mit 1:4. Die Makwana-Boys gingen nach 19 Minuten durch Yves Matumona auf Zuspiel von Steven Albiez mit 0:1 in Führung. Nur zwei Minuten später glichen die Platzherren aus und weitere sieben Minuten später gingen sie mit 2:1 in Führung. Nach einer Stunde erhöhten die Platzherren auf 3:1, ehe Matumona mit einem Fallrückzieher nur den Pfosten traf. Statt 3:2 hiess es eine Minute später 4:1 für die Einheimischen. Trainer David Makwana zeigte sich denn auch sehr zufrieden mit der Leistung seines Teams, dem mit Rapisarda, Bli, Mustafa, Tarchini, Bajra, Tairi, Di Iorio, Paolillo und Ninnis gleich neun Akteure wegen Ferien, Beruf oder Schule fehlten.

Folgende Spieler waren im Einsatz: Croppi, Nicola Caldarazzo, Angst, Batista Samora (66. Tschuor), Tschuor (69. Bianco), Albiez (46. Carneiro), Vogel, Frangella (57. Blumenthal), Matumona, Harati.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, den 29. Juli 2017 statt. Gegner ist der FC Bülach, Spielbeginn auf dem Neudorf ist um 13.30 Uhr.